Auto-matisch glänzend!

Kratzer und eine matte Oberfläche machen mit der Zeit jeder Acrylwanne zu schaffen. Doch es gibt einige einfache Tricks, mit denen auch die älteren Modelle schnell wieder glänzend schön und zum gerne genutzten Schmuckstück im Bad werden.

  • Wenn Ihre Acrylwanne nur noch matt aus der Ecke guckt, dann hilft ein Facelift mit etwas Autopolitur. Testen Sie erst an einer unauffälligen Stelle, ob sich Wannenoberfläche und Politur vertragen!
  • Kleinere Kratzer sehen unschön aus und sind ein prima Wohnort für Bakterien. Mit Acrylspachtelmasse rücken Sie den unschönen Rillen schnell zu Leibe. Bei der Auswahl ist wichtig, dass es sich um wasserabweisendes Material handelt!

Um Kratzer und eine matte Oberfläche vorweg zu vermeiden, hilft das Säubern ausschließlich mit weichen Oberflächen. Scheuern und Schrubben ist in der Acrylbadewanne tabu, verwendet werden dürfen nur sanfte und für Acryl geeignete Reinigungsmittel.

 

 

Wernicke Sanitärtechnik e.K

Materiallager
Sülldorfer Landstraße 142a
22589 Hamburg

Büro
Holzkoppel 1/2
22869 Schenefeld

Telefon 040/8702222
Telefax 040/8704862

Notruf Nummer:
0170/41 444 40

Bürozeiten
Montag - Donnerstag
07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Freitag
07:30 Uhr bis 13:00 Uhr